Aire Ancient Baths

Die Aire Ancient Baths sind täglich von 9-23 Uhr geöffnet.

DAS ANCIENT AIRE KONZEPT
Aire ist eine Oase der Ruhe in Anlehnung an die Antike; Geschichte lehrt uns, wie antike Zivilisationen öffentliche Bäder zu einer Kunst für unsere Sinne gemacht haben. Griechen und Römer werteten damals Bankette zusätzlich auf, indem sie ihre Gäste einluden, ihre Thermalbäder zu erleben.
Aire stammt aus Spanien und basiert auf dem Prinzip der Entspannung durch Wasser. Das Thermalerlebnis umfasst eine Strecke durch mehrere Pools wie ein Eisbecken (10°C), ein kaltes Becken (ca. 14°C), ein warmes Becken (36°C), ein heißes Becken (ca. 39°C) und ein Salzsolebecken (mit einer Salzdichte vergleichbar mit dem Toten Meer) sowie ein Propeller-Strahl-Bad, Dampfbad mit Aromatherapie und einen Entspannungsbereich, um sich auf heißen Marmorsteinen auszuruhen. Das Ergebnis: eine ca. 1500 m² große Oase der Ruhe.

DIE RÄUMLICHKEITEN DER AIRE ANCIENT BATHS
Aire-Bäder befinden sich immer an historischen Stätten. Das New Yorker Gebäude liegt im Herzen von TriBeCa, in der Franklin Street. Das Gebäude ist von 1883 und diente ursprünglich als Textilfabrik. Die ursprüngliche Struktur wurde freigelegt und konserviert. Die Ziegel, die nun zu sehen sind, Holzbalken und Säulen sind alle original.
Viele der dekorativen Elemente haben Hunderte von Jahren an Geschichte aus verschiedenen Ecken der Welt: die Ablageflächen aus weißem Marmor in den Umkleidekabinen stammen aus alten Landhäusern in Nordost-Spanien, der Springbrunnen in der Lobby aus einem Schloss in Granada aus dem 16. Jahrhundert, die Tonkrüge kommen aus Sevilla und die Laternen wurden speziell in Marrakesch angefertigt.
All diese Elemente tragen zu einem magischen und einzigartigen Erlebnis bei.

DAS AIRE-ERLEBNIS
Das Baden läuft in zweistündigen Intervallen ab, innerhalb derer Gäste Zugang zu dem historischen Gebäude haben und das 90-minütige Thermalerlebnis genießen können. Das Thermalerlebnis umfasst eine Strecke durch mehrere unterschiedlich temperierte Pools: ein Eisbecken (10°C), ein kaltes Becken (ca. 14°C), ein warmes Becken (36°C), ein heißes Becken (ca. 39°C) das Flotarium, ein Salzsolebecken (mit einer Salzdichte vergleichbar mit dem Toten Meer) sowie ein Propeller-Strahl-Bad, Dampfbad und einen Entspannungsbereich, in dem Sie sich auf heißen Marmorsteinen ausruhen können und eine Tasse Tee oder ein Glas Saft genießen können.
Die entspannende Wirkung des Badeerlebnisses kann darüber hinaus noch durch 15-, 30-, 45- oder 60-minütige Massagen gesteigert werden. Es gibt auch die Option einer vierhändigen Massage (45 oder 60 Minuten).
Auf ancientbathsny.com finden Sie eine komplette Aufstellung der Dienstleistungen oder kontaktieren Sie unser Concierge-Team.

BADERITUALE
Die Rituale sind die ganzheitlichsten Erfahrungen im Aire. Sie bestehen aus mehreren Komponenten: der erste Teil findet in einem privaten Bereich in der oberen Etage des Gebäudes statt, wo ein speziell angefertigter Pool Platz für ein bis zwei Personen bietet. Dort baden Sie in Ihrem ausgewählten Element (Wein, Champagner, Olivenöl oder Zitrus). Darauf folgt eine vierhändige private Massage und anschließend geht es hinunter zum Badebereich, um dem thermalen Rundkurs zu folgen.
Sie können aus folgenden Ritualen wählen: Rotwein-Ritual, Cava-Ritual (Sekt), Olivenöl-Ritual oder Kerala-Ritual.
Sie dauern 210 Minuten und können von ein oder zwei Personen genossen werden.
Besuchen Sie ancientbathsny.com für weitere Informationen.

Folgen Sie Aire Ancient Baths auf Facebook und Twitter.