Paul’s Cocktail Lounge

Die private Cocktail-Lounge von Paul Sevigny im Tribeca Grand Hotel ist schnell zum Gesprächsthema der New Yorker Szene geworden. Dort wird eine ausgezeichnete Auswahl an kunstvoll gestalteten Cocktails von den angesehenen Mixern Jeremy Oertel und Natasha David angeboten. Auf Silbertabletts von Kellnern serviert, die Kreationen von Chloe Sevigny tragen, vermittelt das Ambiente das Feuer und die Sorglosigkeit glamouröser lateinamerikanischer Palmenstrände. Inspiriert von Dorothy Drapers überschwänglicher Innenarchitektur ist Paul’s Cocktail Lounge eine atemberaubende Fusion aus geblümten, handbemalten Tapeten, dessinierten Spiegeln und Marmor mit Smaragd- und Himbeertönen, die die Farbpalette verankern. Die Wände werden von speziell angefertigten, zeitgenössischen Werken des New Yorker Künstlers Josh Smith geziert, die den opulenten, femininen und besonders luxuriösen Raum einrahmen. Die Lounge ist auch eine Bühne für viele bekannte New Yorker DJs und Musiktalente, die hier abends auflegen. Zusammen mit besonderen internationalen Gastauftritten zementieren sie den legendären Nightlife-Status von Paul’s Cocktail Lounge.

Die Lounge ist Mittwoch bis samstags von 22 Uhr bis spät in die Nacht geöffnet. Der Eintritt in die Lounge erfolgt nach Ermessen des Türstehers.